Ziellos

Früher bin ich unheimlich gerne mit dem Fahrrad gefahren.
Ohne Ziel.
Einfach los.
Dann wurde mein Fahrrad geklaut.
Ich habe damals kurze Zeit später ein neues Fahrrad von meinen Eltern geschenkt bekommen.
Das wurde auch geklaut.
Danach wurde mir ein Damenrad angeboten. Ich mag aber keine Damenräder.
Ich bin keine Dame.
Ich bin ein kleiner Rebell.
Ich könnte im Fitnesscenter mit dem Rad fahren.
Strampeln ohne Ziel.
Aber ich hasse es zu strampeln ohne mich fortzubewegen.
Warum ich das im übertragenen Sinne jedoch immer mal wieder in meinem Leben mache, erschließt sich mir noch nicht….
Vielleicht weil ich ein Ziel habe.

Strampeln, immer weiter strampeln und keinen Meter voran zukommen, frustriert mich, wenn ich ans Ziel kommen will.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s