Montagmorgen 9/52

Faktor Zeit.

Andere Menschen lesen morgens eine Zeitung (oder mehrere), ich lese Blogs.
Nicht jeden Morgen, aber an solchen wie heute. Wenn ich meine Gedanken sortieren will. Oft hilft es mir wenn ich vorher einfach meine Gedanken auf etwas anderes bringe.
Heute morgen lese ich also die Artikel der Menschen, denen ich virtuell folge.
An dritter Stelle kam der letzte neue Beitrag von sinnsucht. Der Titel hat mich schon amüsiert und angelockt.
Weltuntergang.
(Ich weiß gar nicht wonach ich meine Titel immer aussuche.)
Worauf ich aber eigentlich hinaus will:
Die Kommentare!
Wenn der Artikel selbst mir schon sehr gefallen hat, interessieren mich auch immer die Kommentare darunter.

Ich habe neulich ein Comic-Bild gesehen: Zwei Menschen sitzen auf einer Bank. Die eine Person sagt: “Eines Tages werden wir sterben.” Die andere antwortet: “Aber bis dahin werden wir jeden Tag leben.”

Das mag ich.
Wie war das nochmal..? Frau B. 2.0 ?
Ich mag meine neue positive Einstellung!
Auf in die neue Woche…
Diese Woche möchte ich mir Zeit für mich nehmen. Mich zurück lehnen und einfach sein.

3 Gedanken zu „Montagmorgen 9/52

  1. Vielen Dank fürs Lesen und für die „Verarbeitung” als Blog-Beitrag. 🙂
    Und ja, ich stimme Dir vollkommen zu, das Spannendste sind meistens die Kommentare, in denen interessierte Leser ein Thema aufgreifen und weiterentwickeln… einfach fesselnd und inspirerend zugleich. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s