Montagabend 15/52

Neue Woche.
Neues Glück.

Gestern Abend war ich auf einer Lesung von Michael Nast.
Er hat aus seinem Buch Generation Beziehungsunfähig verschiedene Kapitel vorgelesen.
Im Grunde genommen ging es um die Einstellung unserer Generation. Die Generation X. Die, die alle etwas besonderes sind und sich auch nur mit dem Besonderen zufrieden geben. Eine Wegwerfgesellschaft. Die Auswahl ist zu groß und insgeheim wartet jeder darauf, ob hinter der nächsten Abzweigung nicht doch noch der etwas bessere Partner auf einen wartet.
Wir vergleichen und wollen uns nur noch selbst verwirklichen.
Hauptsache ich sein.
Es geht aber doch ums wir.
Es geht darum gegenseitig aneinander zu wachsen. Den Partner als Spiegel zu betrachten. Sich selbst durch den anderen kennenzulernen.

Nun… der Michael hat das ganz lustig vorgetragen.
Alle lachen.
Ich denke darüber nach. Wie ist es in meinem Umfeld?
Suchen wir tatsächlich immer nach dem noch besseren?
Und was zählt wirklich?

Es ist besser allein zu sein, als mit jemandem zusammen zu sein, der einem das Gefühl gibt, allein zu sein.

Im Sommer 2014 sagte ich zu einer Freundin, dass ich lieber unglücklich verliebt wäre, als gar nichts für irgendjemanden zu empfinden. Ich weiß noch, wie leer ich mich fühlte.
Lange hat das dann ja auch nicht mehr gedauert.
Die Kraft der Gedanken.
Und es war für jeden von vornherein klar: das wird nix.
Es wurde nix.

Ich bin zu sehr versaut von Walt Disney.
Wann ist das kennenlernen und sich gegenseitig füreinander begeistern so schwer geworden?

2 Gedanken zu „Montagabend 15/52

  1. Vielleicht ist es so, dass je einfacher das Kennenlernen wird ( Internet, Mobilität, usw. ), desto schwieriger wird es, sich zu begeistern…

  2. Ja, vielleicht ist das so. Die Auswahl scheint manchmal sehr groß. Und manchmal ist dann keiner mehr da, der begeistert werden möchte, weil man sich zu lange umgesehen hat…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s