Entscheidungen und Ängste

Ich drehe mich. Auf dem Pferd. Auf dem Zirkuspferd, das auf einem Karussell stolz starr nach vorne schaut. Ich schaue nicht starr nach vorne. Vielleicht sollte ich das. Vielleicht blicke ich zu oft zurück. Vielleicht beachte ich Nichtigkeiten. Vielleicht ist es viel leichter vielleicht. Ich kann meine Arme ausstrecken und fühlen, wie stark der Wind sein kann. Ich möchte fliegen und habe Angst zu fallen. Ich brauche ein Lachen. Ich brauche Hände, die mich festhalten. 

Da sind aber keine Hände. Also nimmt meine rechte Hand meine linke Hand und ich entscheide mich. Aufstehen, vor den Spiegel stellen und: Lachen! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s