Tag 248

Beim Spaziergang greife ich nach der Hand meiner Vierzehnjährigen. Als ich an ihr Alter denke, frage ich: „Ist dir das peinlich?“ „Nein Mama, hier kennt mich doch kein Schwein.“ „Also wäre es peinlich wenn du hier Schweine kennen würdest? Oder Menschen?“ „Nö. Meine Freunde wissen alle wie sehr ich dich liebe…“

Mitten ins Herz. Einfach so. Nebenbei. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s