Und vorbei…

​Die Zeit fliegt vorbei und mir wird schwindelig wenn ich versuche mich nicht mit der Erde zu drehen, um einfach mal kurz still zu stehen und mich umzusehen. Es fühlt sich an wie der falsche Film oder wie das Wunderland. Und dort fragte Alice den Hasen wie lange für immer ist – „manchmal nur eine Sekunde…“

Ein Wimpernschlag und der Moment ist vorbei. Wie eine Sternschnuppe, die kurz aufleuchtet. Hab ich sie wirklich gesehen? Und was soll die Träumerei?

Die Erde dreht sich weiter. Ich laufe und laufe, damit die Erde unter meinen Füßen sich schneller dreht. Bis es mir wieder egal ist. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s